11. Hey du Maus, Hausmaus
Maus play+button
(riechen) es ist so dunkel hier, (riechen) ah ja hier sind meine Geschwister lang gelaufen… gut sie hier schon unsere Spur zu finden ist, sonst hätte ich mich bestimmt verlaufen. Eiaaa, jetzt muss ich schon wieder über diesen kleinen Bach schwimmen – geschafft. (riechen) hier geht’s weiter. Hier direkt hinter dem kleinen Bach gibt es eine Scheune – sie ist nicht einmal 5 Meter von unserem Zuhause entfernt – da fressen wir uns jede Nacht satt. Das ist so lecker. Dazu müssen wir die Tür geradeaus hoch laufen, dann durch ein kleines Loch hindurch schlüpfen und plumps schon liegen wir drin im Getreide.
Manchmal finden wir auch schon auf dem Weg dorthin schöne Leckerein. Wir fressen im Prinzip ja alles, am liebsten aber pflanzliche Nahrung. Der Bauer, dem die Scheune gehört hat sich schon oft über uns geärgert, deshalb leben wir lieber außerhalb der Scheuen. Vorher hatten wir so ein Tunnelsystem in der Scheune gebaut, aber die hat der Bauer immer wieder zerstört und Mausfallen aufgestellt. Hi hi jetzt laufen wir lieber die paar Meter, jede Nacht – ach ja es uns als Familie so richtig gut bei unserem Bauern.