12. Sitz, Platz, Hier und Steh
Hund play+button
Ach ja, sind die Anderen etwa immer noch am Schlafen? Sonst ist doch zumindest Jule, mein Frauchen schon immer wach, wenn die Sonne aufgeht… Das stimmt bestimmt was nicht. Mmh – soll ich vielleicht mal ein bisschen jaulen, so ganz leise, damit Jule wach wird? (jaul…)
Lass mich noch ein bisschen in Ruhe, Flapsi.
Ruhe? Sieht sie denn nicht, dass der Tag schon angefangen hat? Und ich muss echt Pippi machen… Jule, also mein Frauchen muss jetzt aufstehen und unbedingt mit mir Gassi gehen. Ich kann ja auch bellen, dann ist sie bestimmt wach. (wau wau)
Flapsi, hör auf damit! Warte noch ein paar Minuten – gleich stehe ich auf und wir gehen Gassi. Erst in ein paar Minuten? Na warte, dann ziehe ich Dir halt die Bettdecke weg. (rrrr…)
Oh Flapsi, du bist wirklich frech (lachen). Na gut, du hast gewonnen. Eigentlich wollte ich ja ausschlafen, aber na ja… Supi, hi hi ich laufe schon mal nach unten und warte sitzend und wedelnd mit meinem Schwanz vor der Tür, damit Jule nicht auf die Idee kommt erst zu frühstücken oder so was.
Flapsi, wo bist du, Flapsi komm! Ach du wartest schon auf mich. Eigentlich wollte ich ja noch schnell was essen. Hatte ich also Recht, sie wollt erst noch frühstücken… Kommt nicht in Frage. Los geht’s.
(schnüffeln) Flapsi, was riechst du denn schon wieder?
Tja, ich rieche bestimmt 100 Millionen Mal besser als ein Mensch, außerdem ist das eh alles uninteressant für dich, oder willst du etwas wissen, welcher andere Hund hier wo überall Pippi hingemacht hat, ob ein andere Hund Angst oder Freude gespürt hat, wie alt, welches Geschlecht andere Hunde haben oder ob ein Artgenosse von mir erkrankt ist, mmh? Ja das alles kann ich nämlich riechen. Mit meinem knapp 220 Millionen Riechzellen. Komm weiter Flapsi.
O.k. – nein stopp hört Jule das denn nicht? Von genau da hinten rechts kommt unser Nachbar mit dem Auto angefahren, der Auspuff klappert so laut, das mir fast die Ohren abfallen. Ach ich vergaß, ich als Hund höre ungefähr doppelt so gut wie ein Mensch, also wie Jule. Die hört das viel später…mit ihrem 18000 Hertz Frequenzspektrum.
Stimmt Flapsi, das hast du aber früh gehört und schau es unser Nachbar.
Tolle Leistung Jule, tolle Leistung. Jetzt können wir endlich weiter gehen – kurz noch mein Revier markieren, sprich ich muss kurz mein Bein anheben und ein bisschen Pippi an meinen Lieblingsbaum machen.
Hey hallo Marion - hallo Jule Heute ist echt schönes Wetter und du hast ein neues Kleid an, oder? Ja Marion, das gelbe Kleid hat leider ein Loch, da habe ich mir das gleiche Kleid noch einmal in orange gekauft. - das steht dir richtig gut Hä, ich sehe keinen Unterschied! Also was die Farben betrifft, da sehen die Menschen besser.