• 16. Lied: Hoppel hoppel hoppeldi hoppel (Hase)

Refrain: Hoppel hoppel hoppeldi hoppel Hoppel übers freie Feld
Hoppel hoppel hoppeldi hoppel Hoppel, so wie’s mir gefällt


Ich hoppel hier, ich hoppel da Hoppeldihoppeldihopp übers freie Feld
Ich hoppel hier, ich hoppel da Hoppeldihoppeldihopp so wie’s mir gefällt


Strophe 1: Ich bin Hase und ich habe lange Ohren, ich werde schon mit langen Ohren geboren
Ich kann nach hinten sehen ohne mich zu drehen, ja ich kann schon seit Geburt an sehen

Strophe 2:Schleichen oder rutschen – hier und da, beim Sprunggalopp
Hakenschlagen bis zu 70 kmh. Direkt nach meiner Geburt flüchte ich aus dem Nest, damit ihr’s nicht vergesst – ich bin ein Nestflüchter

Bridge 1: Mein Bett nennt man Sasse, meine Ohren nennt man Löffel.
Meinen Schwanz nennt man Blume, mein AA nennt man Köttel

Bridge 2: Was ich all zu gerne wüsste, warum steh’ ich auf der so genannten roten Liste
Denn obwohl mich jeder kennt, ja jeder mich beim Namen nennt
Bin ich vom Aussterben bedroht. Alle meine Freunde sind vielleicht bald tot